Shop (Schritt 1 von 3)

Handbuch REKOLE® Betriebliches Rechnungswesen im Spital, 4. Ausgabe 2013

ISBN-Nr. 978-3-9524234-2-4

Das Buch beinhaltet die 4. Ausgabe des Handbuches in Print- und in elektronischer Form (Excel und PDF).
exkl. MwSt: 7,7%

Preis Mitglied: 144.–
Preis Nicht-Mitglied: 180.–

Das Handbuch REKOLE® bietet den Spitälern eine klare, einheitliche und realitätsbezogene Lösung an. Die Empfehlungen von REKOLE® stellen Minimalanforderungen (Muss-Ebene) an eine zeitgemässe Betriebsführung dar. Es ist so aufgebaut, dass es von allen Spitälern (mit öffentlicher oder privater Trägerschaft) angewendet werden kann, die in den Bereichen Akut somatisch, Rehabilitation, Psychiatrie und Langzeitpflege tätig sind.

Das Handbuch REKOLE 4. Ausgabe 2013 ist zurzeit vergriffen. Die 5. Ausgabe des Handbuches ist voraussichtlich ab Ende 2018 auf www.rekole.hplus.ch verfügbar.

REKOLE®, Handbuch für die internen Audits 2014, d, f, i

Nur für zertifizierte Spitäler/Kliniken und akkreditierte Prüfstellen erhältlich.
Online-Zugang
exkl. Mwst: 7,7%

Preis Mitglied: 60.–
Preis Nicht-Mitglied: 72.–

Mit dem Handbuch für die internen Audits und den Formularen hat H+ ein nationales Rahmenwerk zur individualisierten Einführung und Anwendung der internen Audits in Schweizer Spitälern und Kliniken geschaffen. Gleichzeitig wird der mit dem Zertifikat verbundenen Forderung der jährlichen Überprüfung des betrieblichen Rechnungswesens im Spital nachgekommen.

Kontierungsrichtlinien inkl. Kontenrahmen 8. Ausgabe 2014, d, f, i

inkl. USB-Stick
exkl. MwSt: 7,7%

Preis Mitglied: 90.–
Preis Nicht-Mitglied: 112.50

Die Kontierungsrichtlinien sind den heutigen Anforderungen angepasst worden. Sie tragen den eingetretenen Veränderungen Rechnung und versuchen, die sich abzeichnenden Entwicklungstendenzen einzufangen. Die 8. Ausgabe, 2014 des Kontenrahmens H+ ersetzt die 7. überarbeitete Ausgabe, 2012. Zum Teil historisch gewachsene Richtlinien wurden berücksichtigt. Basis des Kontenrahmens H+ ist der Kontenrahmen der kleinen und mittleren Unternehmen in Produktion, Handel und Dienstleistung (KMU-Kontenrahmen).

USB-Stick Kontierungsrichtlinien inkl. Kontenrahmen 8. Ausgabe 2014, d,f,i

exkl. Mwst: 7.7%

Preis Mitglied: 50.–
Preis Nicht-Mitglied: 80.–

Die Kontierungsrichtlinien sind den heutigen Anforderungen angepasst worden. Sie tragen den eingetretenen Veränderungen Rechnung und versuchen, die sich abzeichnenden Entwicklungstendenzen einzufangen. Die 8. Ausgabe, 2014 des Kontenrahmens H+ ersetzt die 7. überarbeitete Ausgabe, 2012. Zum Teil historisch gewachsene Richtlinien wurden berücksichtigt. Basis des Kontenrahmens H+ ist der Kontenrahmen der kleinen und mittleren Unternehmen in Produktion, Handel und Dienstleistung (KMU-Kontenrahmen).

USB-Stick Handbuch zur Rechnungslegung in den Spitälern und Kliniken d, f, i

Erläuterungen zur Anwendung von Swiss GAAP FER, 2013
exkl. Mwst: 7,7%

Preis Mitglied: 70.–
Preis Nicht-Mitglied: 87.50

REKOLE® – Zertifizierungsrichtlinien (für Prüfstellen), d, f oder i

Die Broschüre beinhaltet die Richtlinien zur Zertifizierung, sowie den elektronischen Zugang zur Closed User Group.
exkl. Mwst: 7,7%

Preis Mitglied: 120.–
Preis Nicht-Mitglied: 144.–

Mit den Zertifizierungsrichtlinien wurde ein nationales Zertifizierungssystem für die Kosten- und Leistungsrechnung der Spitäler entwickelt, das die Übereinstimmung des betrieblichen Rechnungswesens mit den REKOLE®-Vorgaben feststellt und als Gütesiegel für die korrekte Umsetzung von REKOLE® dient.

REKOLE® – Zertifizierungsrichtlinien (für Spitäler, Rehakliniken, Psychiatrien, etc) d, f oder i

Die Broschüre beinhaltet die Richtlinien zur Zertifizierung.

Preis Mitglied: Gratis
Preis Nicht-Mitglied: Gratis

Mit den Zertifizierungsrichtlinien wurde ein nationales Zertifizierungssystem für die Kosten- und Leistungsrechnung der Spitäler entwickelt, das die Übereinstimmung des betrieblichen Rechnungswesens mit den REKOLE®-Vorgaben feststellt und als Gütesiegel für die korrekte Umsetzung von REKOLE® dient.

Lohndatenerhebung 2017, alle Berufsfunktionen, in elektronischer Form (PDF), d oder f

Lohndatenerhebung bei den Schweizer Spitälern.
Bestellbar nur durch die Direktion und die Personalabteilung.
exkl. Mwst: 7,7%

Preis Mitglied: 90.–
Preis Nicht-Mitglied: nur für Aktivmitglieder

Repräsentative, statistische Angaben über die Lohnstruktur vieler Funktionen im Gesundheitsbereich.
Weitere Informationen

Lohndatenerhebung 2017, einzelne Berufsfunktion, in elektronischer Form (PDF), d oder f

Bestellbar nur durch die Direktion und die Personalabteilung. Bitte geben Sie unbedingt im Bestellformular unter «Bemerkungen» die genaue Berufsfunktion aus der Liste an.
exkl. Mwst: 7,7%

Preis Mitglied: 20.–
Preis Nicht-Mitglied: nur für Aktivmitglieder

Weitere Hinweise zur Lohndatenerhebung finden Sie hier.

SGGP – Nachhaltige Grundversorgung sicherstellen

Korrekte Berechnung der Anlagenutzungskosten in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung.
exkl. Mwst: 7,7%

Preis Mitglied: 52.–
Preis Nicht-Mitglied: 52.–

Ein vergünstigter Bezug des Fachbuchs ist direkt über die SGGP möglich: www.sggp.ch

Formular Zeugnis, d, f, i

Dreisprachiges Briefpapier, 120g, für den Druck von Zeugnissen.
exkl. MwSt: 7,7%

Preis Mitglied: 0.40
Preis Nicht-Mitglied: 0.40

Spitalplanungs-Leistungsgruppen (SPLG)

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich hat eine Gruppierungssoftware (Grouper) entwickelt, welche jedem Fall in der Medizinischen Statistik eine SPLG zuordnet.

Weitere Informationen